Rührwerke

Rührwerke - Maschinenbau

  • Planetenrührwerke in Stahl oder Edelstahl mit Heiz- und Kühlmantel, Boden- und Wandabstreifer.
  • Rührwerksantriebe hydraulisch oder elektrisch mit Stirnradgetriebe und Frequenzumrichter.
  • Planetenrührer sind in großen Viskositätsbereichen einsetzbar.
  • Kombirührer mit Dissolver oder Schnecken und Ankerrührer in Kombination.
  • Antriebe zur optimalen Produktanpassung mit Geschwindigkeitsregelung über Frequenzumrichter
  • Versuchs- und Laborrührwerke in Stahl und Edelstahl in Größen ab 50 Liter Inhalt
  • Wir planen, produzieren und montieren komplette Fett bzw. Mineralölproduktionsanlagen mit den dazugehörigen Abfüllstationen. Wir setzen ältere Anlagen instand oder automatisieren einzelne Komponenten einer Anlage.

 

KOCHRÜHRWERK Typ HN/3500/21/W

 Technische Daten:

  • Ausführung als Doppelmantelbehälter mit zwei unabhängig voneinander zuschaltbaren, geregelten Heizstufen und geradem Boden
  • Beheizung über Thermalöl mit einer Temperatur von 300 °C und einem Druck von 3 bar
  • Antrieb erfolgt über einen Hydraulikmotor mit nachgeschaltetem Getriebe, wobei die 
Antriebsdrehzahl von 0 U/min. bis 40 U/min. stufenlos einstellbar ist
  • Ausführung mit einer Hauptwelle und zwei Seitenwellen mit Wendelrührer ohne Abweiser
  • Kochprozess erfolgt ohne Überdruck, somit ist jederzeit eine Zugabe von Additiven möglich
  • Ablassöffnung DN 300
  • Außendurchmesser des äußeren Mantels       Da = 1940 mm         
  • Innendurchmesser des inneren Mantels         Di = 1820 mm
  • Behälterhöhe
                                            h = 2100 mm
  • Nutzvolumen                                             V = 3,5 m

 

Alternativ:

  • Antrieb über Elektromotor mit Frequenzumrichter
  • Produktspezifisch auch Behälter mit gewölbtem Boden
  • Behältergröße variabel 

 

KOMBIRÜHRWERK Typ BN/8000/23/W/A


Besonderheit des Kombirührwerks:
Ein Kombirührwerk vereint die Möglichkeiten eines Koch- und eines Kaltrührwerks. Verfahrenstechnisch wird Grundöl bei gleichzeitiger Additivzugabe gekocht. Nach einer definierten Kühlrate wird das Medium, nach dem Zuführen von weiteren Additiven, zum Endprodukt fertig gerührt.


Technische Daten:

  • Ausführung als Doppelmantelbehälter mit zwei getrennt, regelbaren Heiz- und Kühlstufen
  • Außendurchmesser des äußeren Mantels       Da = 2560 mm
  • Innendurchmesser des inneren Mantels          Di = 2380 mm
  • Behälterhöhe                                                h = 2300 mm   
  • Antrieb erfolgt über einen Hydraulikmotor mit nach geschaltetem Getriebe, bei einer stufenlos einstellbaren Antriebsdrehzahl von 0 U/min bis 40 U/min
  • Ausführung mit einer Hauptwelle, einer Seitenwelle bestückt mit Wendelrührern und am gegenüberliegenden Rührarm befestigten Seiten- und Bodenabräumern
  • Druckloser Behälterinnenraum, dadurch problemlose Zugabe von Additiven über die Einfüllöffnung möglich
  • Ablassöffnung mit Flansch nach DIN 2633, DN 300, PN 16 


 

Alternativ:

  • Antrieb über Elektromotor mit Frequenzumrichter

So finden Sie uns

Unsere Anschrift

Maschinenbau Ing. LANG GmbH
Altwasserstraße 9
83043 Bad Aibling

Telefon +49 (0)8061-3945-0
Telefax +49 (0)8061-1627

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.lang-gmbh.de

Sprechen Sie uns an