Pressen

Pressen - Maschinenbau

Die Mechanik

Ausführung in Rahmenbauweise mit Unterkolben + Rahmen aus hochfestem Walzstahl + Schließsystem vollhydraulisch, im Nachsaugeverfahren + Presszylinder aus hochfestem Schmiedestahl + Presskolben aus massivem Kokillenhartguss + Schnellschließzylinder mit hartver- chromten und geschliffenen Kolbenstangen + Druckplatten aus massivem Walzstahl biegesteif ausgeführt und auf höchste Planparallelität gefräst + Nachstellbare Prismenführungen aus verschleißarmem Gleitmaterial + Heizplatten aus dem Vollen gebohrt und exakt parallel geschliffen

Die Heizpresse LHP 3000

Unterstempel-Rahmenpresse zur Verwendung als Dekorpresse, Vulkanisierpresse und Laborpresse.

  • Mit Heizung oder Heizung/Rückkühlung
  • Pressfläche 550 x 650 mm
  • Presskraft 3000 kN bei 300 bar
  • Öffnungshöhe 200 mm
  • Schließzeit 5 Sekunden
  • Öffnungszeit 3 Sekunden
  • Heizung elektrisch 16 kW
  • Temperatur bis 200°C
  • Rückkühlung mit Wasser

 Hydraulik

Ausführung in Blockbauweise leise laufende Zahnradpumpe

 

Elektrik

Ausführung als SPS-Steuerung, Siemens Typ S7

Anordnung des Steuerschrankes rechts neben der Anlage

Wahlschalter für Hand- und Automatikbetrieb

Interner Speicher für Maschinenprogramme

Temperaturregler mit Digitalanzeige

 

Bedienung

Pressdruckeinstellung über Druckschalter

Presszeitvorwahl: digitales Zeitrelais

Heizplatte oben / unten getrennt regelbar

Start über Zweihand- Sicherheitsschaltung

 

Pluspunkte

Ergonomische Bedienhöhe

Zykluszeitoptimierung durch Unterkolbenausführung

überdimensionierte mechanische Komponenten

Modulares Konzept aus Baukastensystem

Verwendung hochwertiger Standardkomponenten

Solider Maschinenbau "Made in Germany"

Kurze Lieferzeit

Ausgereifte Konstruktion

Die Maschine wird als Ganzes geliefert und ist sofort anschlussbereit

Integrierte WHG-Wanne (jetzt Vorschrift bei hydraulischen Maschinen!)

Pressensicherheitsfunktion gemäß EN 289

 

Unsere Pressen Bilder:

Heizpresse Unterkolben Unterstempel-Rahmenpresse

So finden Sie uns

Unsere Anschrift

Maschinenbau Ing. LANG GmbH
Altwasserstraße 9
83043 Bad Aibling

Telefon +49 (0)8061-3945-0
Telefax +49 (0)8061-1627

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.lang-gmbh.de

Sprechen Sie uns an